Öffnung von Notariaten in Zeiten der Corona-Pandemie

(Pressemitteilung der Rheinischen Notarkammer, 23. März 2020)

Die Rheinische Notarkammer weist darauf hin, dass die Notarinnen und Notare in Nordrhein-Westfalen – trotz der aktuellen Entwicklungen beim Coronavirus (COVID-19) und unbeschadet des Kontaktverbots im öffentlichen Raum – als systemrelevanter Teil der Rechtspflege grundsätzlich weiterhin geöffnet haben und für die erforderlichen Beurkundungen und Beglaubigungen zur Verfügung stehen. Das Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen hat Empfehlungen zur Aufrechterhaltung eines geordneten Dienstbetriebs und zu weiteren Maßnahmen ausgesprochen, die die Notarinnen und Notare – auch zu Ihrem Schutz – umsetzen werden. Bitte nehmen Sie vor einem Besuch bei Ihrer Notarin bzw. Ihrem Notar unbedingt telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit dem Notarbüro auf, um das weitere Vorgehen abzuklären.

Zurück